CV-Parsing

Ein CV-Parser ist ein wesentlicher Bestandteil eines Bewerbermanagementsystems. Er ermöglicht die Analyse freitextlicher Lebensläufe inklusive aller zusätzlichen Bewerbungsunterlagen mit Hilfe semantischer Kriterien. Alle relevanten Informationen werden aus einer Bewerbung extrahiert und unmittelbar als standardisiertes, strukturiertes Kandidatenprofil im XML-Format zur Verfügung gestellt. Erfasst werden dabei nicht nur die sogenannten Basisdaten (Name, Adresse, Geburtsdaten), sondern auch Bewerbungsfoto, Berufserfahrungen, Fachkenntnisse (Skills) und Ausbildung. Diese XML-Profile können in jede beliebige Bewerbermanagement-Software integriert und durchsucht werden.

Durch den Einsatz des CV-PArsers gehört die manuelle Dateneingabe eingehender Bewerbungen durch den Recruiter der Vergangenheit an. Mit seiner Hilfe ist das Erstellen qualitativ hochwertiger durchsuchbarer Kandidatenpools (Talentpools) nur noch ein Kinderspiel.

Der CV-Parser ermöglicht vor allem auch einen attraktiven Bewerbungsprozess ohne endloser manueller Dateneingabe durch den Bewerber. Vor diesem Hintergrund sind „Candidate Experience“, „One-Klick-Bewerbung“ und „Employer Branding“ mehr als nur Schlagworte. Das Einbinden des CV-Parser in den Bewerbungsablauf, sei es auf einem Jobportal oder einer Stellenbörse, sei es auf einer Karriereseite oder aber im Backoffice, befreit alle Beteiligten von den Knochenjobs des Recruitings, macht attraktiv und steigert die Erfolgsquote.