Rechtestrukturen in concludis

In concludis können Sie beliebig viele Anwender anlegen, denen Sie eine oder auch mehrere Rollen zugleich – auch mit jeweils unterschiedlichen Rechten - zuordnen können. Folgende Rollen haben wir berücksichtigt:

Konfigurator, Recruiter, Bewerter und Beobachter.

KONFIGURATOR ist diejenige Person, die grundlegende Einstellungen in concludis vornehmen kann. Hierzu sind keine Programmierkenntnisse nötig. Wir haben concludis so entwickelt, dass das nutzende Unternehmen die Software weitestgehend selber administrieren kann.

In der Rolle des RECRUITERs befindet sich der Personalreferent bzw. Recruiter, der Stellen ausschreibt, Kandidaten bearbeitet, an die Fachabteilungen weiterleitet, das Feedback auswertet und mit den Kandidaten kommuniziert.

Die Rolle des BEWERTERs haben die Mitarbeiter der Fachabteilungen inne. Sie bewerten Bewerber – z.B. mit „einladen“, „absagen“ etc. Die Bewertungen können individuell in Ihrer Installation festgelegt werden.

In der Rolle des BEOBACHTERs ist in der Regel der Betriebsrat oder der Schwerbehindertenbeauftragte, der mit dieser Rolle in den Prozess mit einbezogen werden kann. Diese Rolleninhaber können keine Modifikationen am Kandidaten vornehmen. Ihnen steht ein Dialogfenster für Kommentare zur Verfügung.