Warenkorb 0
 

Machen Sie es Bewerbern einfacher -
verkürzen Sie die Wege

 
 
zeitversetzte_interviewsElement 1@3x.png
 
!header STARTseite blaugrau.png
 

 Effizient und wirkungsvoll zugleich

 

Smartphone und Tablets sind im Alltag nicht mehr wegzudenken. Wer effizient und spontan kommunizieren will, nutzt die modernen Technologien mit großer Selbstverständlichkeit. Neben der Sprache spielt das Bild vor allem bei den jüngeren Generationen eine immer wichtigere Rolle. In der Kombination - Sprache und Bild - steht eine wertvoll effiziente Dimension zur Verfügung, die im Recruiting die Vorauswahl von Bewerbern verändern wird. Damit entfallen in der ersten Phase der Kontaktanbahnung zwischen Unternehmen und Bewerber Raum und Zeit.

 
powered by cammio

powered by cammio

 
 
 
 
 
cammio video 2Element 1@3x.png
 

 Laden Sie zu einem
Video-Interview ein

 
 

Zu den Video-Interviews laden Sie Ihre Bewerber direkt aus concludis ein. Senden Sie an den Bewerber eine dafür vorbereitete E-Mail mit den Zugangsdaten zu der Cammio-Plattform. Sollte der Bewerber das Interview nach einem definierten Zeitraum nicht bearbeitet haben, versendet concludis eine E-Mail zur Erinnerung. Ist das Video-Interview bearbeitet, sendet Cammio diese Information mit einem Link, über den das Interview eingesehen kann, an concludis. Der Recruiter sieht in der Bewerberliste den Hinweis, dass das Interview durchgeführt wurde und der Status des Bewerbers wird entsprechend verändert. So erkennen Sie jederzeit über die concludis Aktivitätenliste, ob Video-Interviews bearbeitet wurden.

 
 
 

#1 Video
Pitch

Warum sind sich alle Anschrieben so ähnlich? Weil alle es schon immer so gemacht haben?

Zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen etwas besonderes ist und halten die Motivation Ihrer Bewerbers mit einem Video Pitch fest.

Das Format des Video Pitches ermöglicht es dem Kandidaten, seine Motivation authentisch zu vermitteln und gibt Ihnen die Chance, einige Persönlichkeitsfacetten des Bewerbers kennenzulernen. Und das mit einer unbegrenzten Anzahl an Versuchen, jedoch mit einer limitierten Aufnahmezeit von 3 Minuten.

 

#2 asynchrone
Interviews

In Zeiten einer nahezu Vollbeschäftigung ist es für einen angestellten Kandidaten schwierig, flexibel auf eine Einladung zu reagieren. Auch Sie haben begrenzt Zeit. Machen Sie es sich und Ihrem Bewerber einfacher - und laden zu einem zeitversetzten Video-Interview ein. So können beide Parteien flexibel agieren - der Bewerber kann das Video in Ruhe aufnehmen, wenn er Zeit hat und Sie haben die Freiheit, sich das Video dann anzusehen, wenn Sie Zeit haben.

Und überzeugt der Bewerber in dem Video-Interviews, dann laden Sie zu einem persönlichen Gespräch ein. Ihr Vorteil - reduzieren Sie die Quote der ergebnislosen Interviews, die Ihnen die Zeit stehlen.

 

#3 Live
Interviews

Ihr Bewerber lebt im Ausland? Oder er kann partout nicht anreisen? Dann bietet sich das Live-Interview an. Erhalten Sie all persönlichen Eindrücke, die Sie in einem traditionellen Face-to-Face Interview auch erhalten würden und profitieren gleichzeitig von einer erstklassigen Online-Umgebung, die speziell für Recruiting entwickelt wurde. Treffen Sie Ihre Kandidaten persönlich unter vier Augen oder zusammen mit Ihren Kollegen aus der ganzen Welt.

Die Aufnahmefunktion ermöglicht Ihnen und Ihren Kollegen, Interviews erneut anzuschauen und zu bewerten. Das Format des Live-Interviews ermöglicht einen natürlichen Dialog und spontanen Austausch.